Herr Günter Sombeck


Nach langer schwerer Krankheit, immer auf Genesung hoffend, verstarb unser Vereinsmitglied


Er war Gründungsmitglied und sehr aktiv in unserem Verein. Viele Jahre war er Leitungsmitglied und Kassierer. Stets setzte er sich für die Belange aller Mitglieder ein und stand ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Er trug wesentlich dazu bei, dass der Verein ein hohes Ansehen in Bretnig-Hauswalde, aber auch über die Stadtgrenzen hinaus erreichte. Viele Erfolge feierte er auf dem Gebiet der Zucht von eierlegenden Zahnkarpfen und Salmlern.Wir verlieren einen verdienten, engagierten und allseits hoch geschätzten Vereinsfreund und werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.Unsere tiefe Anteilnahme gilt seiner Familie.

Die Mitglieder und der Vorstand des Aquarienvereins "Exotica e. V.", Bretnig-Hauswalde

   
     
 

Herr Günther Schramm


Mit tiefer Trauer nehmen wir zur Kenntnis, dass

im Alter von 66 Jahren verstorben ist.
Die Nachricht von seinem unerwarteten und plötzlichen Tod hat
uns alle schwer erschüttert. Wir verlieren mit ihm einen engagierten
Bürger und ehrlichen Ratgeber, dessen sachliche Art, seine Umsicht
und sein Wissen wir schmerzlich vermissen werden.
Während seiner Tätigkeit als ehemaliger Vorsitzender des Aquari-
envereins "EXOTICA" Bretnig-Hauswalde hat er sich stets für das
Wohl des Vereins und seiner Mitglieder eingesetzt und sich dadurch
Achtung und Anerkennung erworben.
Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden seinen Angehörigen.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


Bürgermeisterinnen Kerstin Ternes und Katrin Prescher
und Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft
Großröhrsdorf/Bretnig-Hauswalde


Xiphophorus Zuchtformenseite von Günther Schramm